ABSV-Info

Die ABSV-Info

ABSV-Info 109/2018 - Kultur und Freizeit: lesen, singen, musizieren, rezitieren, modellieren, tanzen und reisen

Liebe Leserinnen und Leser, 

auch nach der Woche des Sehens gibt es in Berlin viel Spannendes zu erleben. Im Folgenden möchten wir Sie auf einige besondere Kultur- und Freizeitangebote aufmerksam machen, die zum Ausprobieren und Mitmachen einladen: 

Literaturforum / Offene Bühne 

ABSV-Info 108/2018 - Tag des Weißen Stockes / Veröffentlichungen durch die Woche des Sehens

Liebe Leserinnen und Leser, 

mit dem heutigen 15. Oktober, dem Internationalen Tag des weißen Stockes, endet die diesjährige Woche des Sehens. In Berlin fanden auf Initiative bzw. unter Beteiligung des ABSV viele Veranstaltungen statt, die rege angenommen worden sind.

ABSV-Info 107/2018 - Fotofestival EMOP inklusiv für Blinde und Sehbehinderte : Lunch Lecture und Workshops

Liebe Leserinnen und Leser, 

gern leiten wir Ihnen die folgenden Veranstaltungsangebote weiter:

Fotofestival EMOP inklusiv:
Lunch Lecture bei der Helmut Newton Stiftung und Mini-Workshops zur Ausstellung "Künstler Komplex"

Die Deutsche Hörfilm gGmbH bietet zum European Month of Photography - EMOP - in Zusammenarbeit mit der Helmut Newton Stiftung und der Sammlung Fotografie der Staatlichen Museen Berlin zwei inklusive Veranstaltungen an für blinde, sehende und sehbehinderte Besucher.

ABSV-Info 106/2018 - Vereinsnachrichten für Oktober sind online

Liebe Leserinnen und Leser,

ab sofort steht die neue Ausgabe für Oktober als Text-, PDF- oder Hörversion unter folgenden Links bereit:

Text-Version

ABSV-Info 105/2018 - Woche des Sehens lockt mit spannenden Veranstaltungen

Liebe Leserinnen und Leser, 

unter dem Motto "Mit anderen Augen" findet vom 8. bis 15. Oktober 2018 die Woche des Sehens statt, in der die beteiligten Organisationen zu besonderen Veranstaltungen einladen sowie bundesweit auf die Probleme blinder und sehbehinderter Menschen aufmerksam machen. Die Woche des Sehens endet mit dem Internationalen Tag des weißen Stockes am 15. Oktober, den die Vereinten Nationen 1969 ins Leben gerufen haben. Auf drei Veranstaltungen in und um die Woche des Sehens möchten wir Sie besonders hinweisen: 

ABSV-Info 104/2018 - Umfrage und Test zur Barrierefreiheit im Internet sowie Recherche zum Charles-Bonnet-Syndrom

Liebe Leserinnen und Leser, 

wie oft besuchen Sie die Website Ihrer Stadt? Wie sind Ihre Erfahrungen mit Online-Banking? Haben Sie sich schon einmal über mangelnde Barrierefreiheit beschwert? Diese Fragen sind Teil einer europaweiten Umfrage der EU-Kommission zur Barrierefreiheit im Netz.

ABSV-Info 103/2018 - VBB Bus&Bahn-Begleitservice mit erweiterten Servicezeiten ab Oktober

Liebe Leserinnen und Leser, 

ABSV-Info 102/2018 - Busfahrt zum Schlachtefest im Fläming

Liebe Leserinnen und Leser, 

die Bezirksgruppe Marzahn-Hellersdorf unternimmt am 20. Oktober eine Busfahrt ins Museumsdorf Glashütte bei Baruth (südlich von Berlin). Dort können sich die Gäste im Gasthof Reuner bei einem üppigen Schlachtefest stärken. Anschließend geht’s weiter durch verträumte Flämingdörfer zu der versteckten Kanow-Mühle in Sagritz mit Führung und Hofladen. Der Kaffeedurst kann in Golßen bei der "Spreewälderin" gelöscht werden.

ABSV-Info 101/2018 - Internationales Torballturnier / Tor des Monats

Liebe Leserinnen und Leser, 

„Das war ein schönes Fest!“ resümieren die Verantwortlichen des Berliner Blinden- und Sehbehindertensportvereins von 1928 e. V. (BBSV) nach ihrer Jubiläumsfeier am vergangenen Samstag und bedanken sich bei den vielen gut gelaunten Gästen, die gemeinsam mit ihnen das 90-jährigen Bestehen des Vereins stimmungsvoll gefeiert haben. Auch Ohrfunk.de war dabei und wird ausgewählte Eindrücke zum Nachhören senden.

ABSV-Info 100/2018 - Last-Minute-Anmeldung zur BBSV-Jubiläumsfeier

Liebe Leserinnen und Leser, 

einige haben gefragt, ob nur Mitglieder des Berliner Blinden- und Sehbehindertensportvereins von 1928 e. V. (BBSV) an der Jubiläumsfeier anlässlich des 90-jährigen Bestehens des Vereins teilnehmen dürfen.

Nein, alle Interessenten sind herzlich zu dem fröhlichen, spätsommerlichen Fest am kommenden Samstag eingeladen: 

Samstag, 22. September, ab 11:30 Uhr
im ABSV, Auerbachstr. 7, 14193 Berlin (Nähe S-Bahnhof Grunewald)  

Seiten

Hände lesen über Brailleschrift, Makro
RSS - ABSV-Info abonnieren