ABSV-Info 03/2018 - Welt-Braille-Tag, Neujahrskonzert sowie Führungen und Eintrittskarten für die Grüne Woche

Donnerstag, 4. Januar 2018

Liebe Leserinnen und Leser, 

ergänzend zu unserem Newsletter 02/2018 mit ausgewählten Medienberichten zum Welt-Braille-Tag möchten wir Sie noch auf den Beitrag zum gleichen Thema im ZDF Morgenmagazin hinweisen, in dem unser Mitglied Hannah Reuter erklärt, warum die Brailleschrift für sie wichtig ist. Zum Nachhören klicken Sie auf den folgenden Link

Auch der Belgische Rundfunk BRF hat sich für das Thema interessiert und ABSV-Mitarbeiterin Antje Samoray interviewt. Der Beitrag wird heute zwischen 12:00 und 14:00 Uhr gesendet. Zum Live-Stream klicken Sie auf den folgenden Link

Und nun folgen die Veranstaltungstipps:

Neujahrskonzert:

Dank einer Kooperation mit Kulturleben e. V. können wir Ihnen Freikarten für das folgende Konzert anbieten (beschränktes Kartenkontingent). Bitte melden Sie sich bei Interesse unter der E-Mail: freizeit[at]absv.de

Samstag, 13. Januar 2018, 15:00 Uhr
Neujahrskonzert

Ort: Philharmonie Berlin, Kammermusiksaal, Herbert-von-Karajan-Str. 1, 10785 Berlin 
Anfahrt: U-Bahn U2 Bahnhöfe Potsdamer Platz oder Mendelssohn-Bartholdy-Park; S-Bahn S1, S2, S25 bis Potsdamer Platz; Bus 200 bis Philharmonie Neue Philharmonie

Lutz Schumacher, Dirigent
Andreas Schulz, Klavier 
Programm: 
- Edvard Grieg: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 16 
- Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

Grüne Woche:

Vom 19. bis 28. Januar findet die diesjährige Internationale Grüne Woche Berlin (kurz: Grüne Woche) statt. Es ist die international wichtigste Messe für Ernährungswirtschaft, Landwirtschaft und Gartenbau. Auch in diesem Jahr gibt es zwei Führungen für blinde und sehbehinderte Messebesucher, die der ABSV in Kooperation mit der Messe Berlin und ausgewählten Ausstellern organisiert hat. Es geht zuerst über den Erlebnisbauernhof, wo die Teilnehmer mit allen Sinnen Einblick in moderne Landwirtschaft gewinnen. Anschließend lädt der Deutsche Jagdverband e. V. (DJV) zu einem informativen Rundgang ein. Auf Wunsch können sich die Messebesucher bei einem leckeren Imbiss aus Wildfleisch stärken (Selbstzahler). Zum besseren Verständnis der Erläuterungen der Standbetreuer erhalten alle Teilnehmer Kopfhörer. Der Rundgang wird durch zwei Hostessen begleitet. Die Führungen sind kostenfrei, es wird nur eine Eintrittskarte benötigt.

Führungen:
- Donnerstag, 25. Januar 2018, 11:00 bis 14:00 Uhr
- Samstag, 27. Januar 2018, 11:00 bis 14:00 Uhr   

Anmeldung: Tel.: 030 895 88-0 oder E-Mail: freizeit[at]absv.de    

Eintritt: Die Messe Berlin hat uns freundlicherweise für Inhaber der DBSV-Karte rabattierte Eintrittskarten zur Verfügung gestellt, die ab sofort zum Preis von 10,00 Euro in der ABSV-Geschäftsstelle nach telefonischer Voranmeldung erworben werden können. Der reguläre Eintrittspreis beträgt für die Tageskarte 15,00 Euro. Bei Zeichen "B" im Schwerbehindertenausweis hat eine Begleitperson freien Eintritt.

Treffpunkt: jeweils 10:30 Uhr in der Eingangshalle Messeeingang Süd, Jafféstraße
Bitte gehen Sie mit Ihrer Eintrittskarte durch die Kontrolle und halten Sie sich hinter der Absperrung rechts in der Nähe des Fahrstuhls auf. Bitte nicht mit der Rolltreppe oder dem Fahrstuhl nach oben oder unten fahren, sondern warten Sie hinter der Absperrung bitte auf die Hostessen. 

Fahrverbindung: S-Bahn S3 und S9 Richtung Spandau bis Messe-Süd, von dort aus der Innenstadt kommend in Fahrtrichtung ganz vorn aussteigen und über die Fußgängerbrücke zum Eingang Süd laufen 

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro