ABSV-Info 65/2017 - Inklusive Tastführung durch die Nikolaikirche / Kostenfreie Konzertkarten

Dienstag, 13. Juni 2017

Liebe Leserinnen und Leser, 

gerne machen wir Sie auf eine Führung in der Nikolaikirche aufmerksam, die uns kurzfristig angeboten wurde, sodass dieses Angebot nicht in den Vereinsnachrichten stand, weitere Kulturtermine für Blinde und Sehbehinderte finden Sie unter www.absv.de/kulturveranstaltungen

Freitag, 23. Juni, 15:30 Uhr
Inklusive Tastführung: Geschichte und Raum der Nikolaikirche erleben
Ort: Museum Nikolaikirche, Nikolaikirchplatz, 10178 Berlin 

Die Nikolaikirche bietet einen ganz besonderen Raumeindruck. Beim Rundgang durchs Kirchenschiff wird dieser mit Klangproben und Tastmöglichkeiten vermittelt. Einzelne Bauelemente und Modelle veranschaulichen die Geschichte des Ortes. Highlights der Ausstellung, wie eine Stickerei aus dem Mittelalter und die barocken Altarskulpturen, werden durch Tastmöglichkeiten für blinde und sehbehinderte Menschen erfahrbar.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Kirchenraum beim vollen Klang der Orgel zu „erhören“. 

Es handelt sich um eine inklusive Führung – auch Sehende sind herzlich willkommen. 

Dauer: ca. 2 Stunden
Eintritt: 5,00 Euro inkl. Orgelspiel, Begleitperson frei
Anmeldung: 030 240 02-162, E-Mail: info[at]stadtmusuem.de
Fahrverbindung: Bus M48, 248 bis Nikolaiviertel, U-Bahn U2 bis Klosterstraße, S- und U-Bahn oder Tram M2, M4, M5, M6 bis Alexanderplatz  

Dank einer Kooperation mit Kulturleben e. V. können wir Ihnen Freikarten für die folgenden Konzerte anbieten (begrenztes Kartenkontingent!). Bitte melden Sie sich an unter der E-Mail: freizeit[at]absv.de 

Samstag, 17. Juni, 20:00 Uhr
Klavierkonzert – Chopin pur
Ort: Französische Friedrichstadtkirche (Französischer Dom), Kirchensaal, Gendarmenmarkt 5, 10117 Berlin  

Programm:Nocturnes, Preludes, Walzer, Etüden, Balladen, Bacarolle, gespielt von Yao Yao Brandenburg  – internationale Meisterpianistin  

Samstag, 24. Juni, 20:00 Uhr
Klavierkonzert – Chopin pur
Ort: Französische Friedrichstadtkirche (Französischer Dom), Kirchensaal, Gendarmenmarkt 5, 10117 Berlin  

Programm: Etüden und Nocturnes, gespielt von Nestan Bagration-Davitashvili  – internationale Meisterpianistin  

Donnerstag, 29. Juni, 12:00 Uhr
Öffentliche Konzertprobe mit dem Konzerthausorchester Berlin
Ort: Konzerthaus am Gendarmenmarkt, Großer Saal, 10117 Berlin

Bekommen Sie nicht nur einen ersten Klangeindruck vom nächsten Konzertprogramm, sondern auch spannende Hintergrundinfos zu den gespielten Werken – vom Dirigenten persönlich, der die ca. einstündige Probe moderiert.Gespielt wird eine Auswahl aus dem Abendprogramm am 30. Juni.

Dirigent: Mario Venzago
Programm: Robert Schumann, Sinfonie Nr. 2 C-Dur op. 61  

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit    

Hände lesen über Brailleschrift, Makro