ABSV-Info 86/2017 - Umfrage zum Thema E-Books

Montag, 21. August 2017

Liebe Leserinnen und Leser, 

Sabine Rosenfeldt von der Hochschule der Medien in Stuttgart bittet für ihre Bachelorarbeit zum Thema E-Books um Unterstützung.

Frau Rosenfeldt möchte erreichen, dass die digitale Stimme der menschlichen Stimme immer mehr angenähert wird.

So soll es Optimierungsmöglichkeiten durch den aktuellen EPUB-Standard geben, durch den neben vielen optischen Funktionen auch die Text-to-Speech-Technologie, also das elektronische Vorlesen des Textes, verbessert wurde. Durch Anpassung der Codes in der EPUB-Datei in Verbindung mit einem elektronischen Aussprachelexikon und Betonungsgraden soll die digitale Stimme noch besser werden. 

Mit einem Klick starten Sie die barrierefrei bedienbare Umfrage

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro