ABSV-Info

Die ABSV-Info

ABSV-Info 28/2018 - Bundesverwaltungsgericht stärkt Anspruch auf Arbeitsassistenz

Liebe Leserinnen und Leser, 

wie von "dbsv-direkt" Nr. 15-18 berichtet, hat das Bundesverwaltungsgericht mit Urteil vom 23. Januar 2018 (Az: BVerwG 5 C 9.16) über den Rechtsanspruch auf Arbeitsassistenz entschieden. 

ABSV-Info 27/2018 - Deutscher Hörfilmpreis ADele in vier Kategorien vergeben

Liebe Leserinnen und Leser, 

am Dienstag, 20. März, wurde der Deutsche Hörfilmpreis vom Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) vergeben. 

Die Auszeichnung, die bereits zum 16. Mal an herausragende Hörfilme verliehen wurde, hat in diesem Jahr einen eigenen Namen erhalten. In Anlehnung an den Begriff Audiodeskription, abgekürzt: AD, wurde die Gewinner-Trophäe im Rahmen der feierlichen Gala auf den Namen ADele getauft. 

Die Auszeichnung gab es zum ersten Mal in den vier Kategorien TV, Kino, Kinder-/Jugendfilm sowie Dokumentation.

ABSV-Info 26/2018 - Einladung zum Kellerkino und zur Übergabe des erweiterten Tastmodells der Museumsinsel Berlin

Liebe Leserinnen und Leser, 

da sich offenbar noch nicht bei allen herumgesprochen hat, dass unser Kellerkino im März bereits eine Woche früher, als in den Vereinsnachrichten angekündigt, stattfindet, hier noch einmal zur Erinnerung der Termin für den nicht nur für Literaturliebhaber sehr sehenswerten Film, der wie immer mit Audiodeskription präsentiert wird: 

ABSV-Info 25/2018 - Projekt „BVG-spricht“ sucht weitere Testpersonen

Liebe Leserinnen und Leser,

möchten Sie bei dem Testprojekt des größten deutschen Nahverkehrsunternehmens dabei sein? Am 19. Februar 2018 ist das einjährige Testprojekt „BVG-spricht“ gestartet. Ziel der umfangreichen Tests ist es herauszufinden, auf welche Art blinde und sehbehinderte Menschen am sichersten und bequemsten Linie und Fahrziel von Bussen und Straßenbahnen erfahren.

Im Test sind Busse der Linie 186 und Straßenbahnen der Linie M4.  

ABSV-Info 24/2018 - Paralympics mit Audiodeskription bei Live-Übertragungen und im Live-Stream

Liebe Leserinnen und Leser, 

wie von hoerfilm.info berichtet, können die noch bis zum 18. März 2018 in Pyeongchang (Südkorea) laufenden 12. Winter-Paralympics auch von blinden und sehbehinderten Sportfans verfolgt werden. 

Die ARD und das ZDF bieten bei allen Live-Übertragungen Audiodeskriptionen an. Die Übertragungen beginnen immer nachts und dauern bis zum Morgen an. Die beiden Sender wechseln sich dabei ab: Vom 9. bis 13. März laufen die Ereignisse im ZDF, ab dem 14. März übernimmt die ARD.

ABSV-Info 23/2018 - Umfrage zu blindengerechter Architektur

Liebe Leserinnen und Leser,

gerne möchten wir Ihnen die nachfolgende Bitte der Architektur-Studentin Valerie Wieczorek der Uni Kassel weiterreichen:

"Im Zuge einer Studienarbeit setze ich mich mit blindengerechtem Bauen auseinander und möchte im Zuge dessen natürlich auch die Meinung der Betroffenen über Barrierefreiheit beleuchten und was in Zukunft verbessert werden muss. Barrierefreiheit beginnt schon früh in der Planung eines Gebäudes, um das bestmögliche Ergebnis für alle Nutzer zu erreichen.

ABSV-Info 22/2018 - Vereinsnachrichten für März sind online

Liebe Leserinnen und Leser,

ab sofort steht die neue Ausgabe für März als Text-, PDF- oder Hörversion unter folgenden Links bereit:  

Text-Version

PDF-Version

ABSV-Info 21/2018 - Internetseite zu Diabetes und Sehverlust startet

Liebe Leserinnen und Leser, 

der DBSV hat heute gemeinsam mit der Deutschen Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes (DDH-M) die Internetseite www.diabetes-und-augen.info gestartet.

ABSV-Info 20/2018 - BVG-Testprojekt: Busse und Straßenbahnen lernen langsam sprechen

Liebe Leserinnen und Leser, 

am  19. Februar 2018 ist das einjährige Testprojekt „BVG-spricht“ des größten deutschen Nahverkehrsunternehmens gestartet, für das der ABSV seit langem gekämpft hat. Ziel der umfangreichen Tests ist es herauszufinden, auf welche Art blinde und sehbehinderte Menschen am sichersten und bequemsten Linie und Fahrziel von Bussen und Straßenbahnen erfahren.

Im Test sind Busse der Linie 186 und Straßenbahnen der Linie M4.  

ABSV-Info 20/2018 - BVG-Testprojekt: Busse und Straßenbahnen lernen langsam sprechen

Liebe Leserinnen und Leser, 

am  19. Februar 2018 ist das einjährige Testprojekt „BVG-spricht“ des größten deutschen Nahverkehrsunternehmens gestartet, für das der ABSV seit langem gekämpft hat. Ziel der umfangreichen Tests ist es herauszufinden, auf welche Art blinde und sehbehinderte Menschen am sichersten und bequemsten Linie und Fahrziel von Bussen und Straßenbahnen erfahren.

Im Test sind Busse der Linie 186 und Straßenbahnen der Linie M4.  

Seiten

Hände lesen über Brailleschrift, Makro
RSS - ABSV-Info abonnieren