Von sprechenden Uhren bis zu Schuhen mit Sensoren - Hilfsmittelausstellung im ABSV

Im Fokus: Allgemeine Hilfsmittel und Dienstleistungen

  • Mittwoch, 20. November 2019, 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 21. November 2019, 10:00 bis 16:00 Uhr

im Haus der Berliner Blinden und Sehbehinderten (ABSV), Auerbachstr. 7, 14193 Berlin (Nähe S-Bahnhof Grunewald)

Aussteller und Vorträge (Änderungen vorbehalten):

Aussteller (Änderungen vorbehalten):

  • Allgemeiner Blinden- und Sehbehindertenverein gegr. 1874 e. V. (ABSV)
  • anders-sehn
  • Atina gUG
  • Berliner Blindenhörbücherei gemeinnützige GmbH
  • Berufsförderungswerk Halle (Saale) gGmbH
  • BIQ Beschäftigung Integration Qualifizierung gGmbH
  • Blindenführhundschule Rostock
  • Blista-Brailletec gGmbH für Blinden- und Sehbehindertentechnik
  • BWS Blindenwohnstätten Berlin, Haus Spandau
  • BWS Blindenwohnstätten Berlin, Haus Weißensee
  • Comde-Derenda GmbH
  • Deutscher Hilfsmittelvertrieb gem. GmbH
  • Dräger & Lienert Informationsmanagement GbR
  • dzb lesen
  • Easy Lights GmbH
  • feelSpace GmbH
  • Förderband e. V. Kulturinitiative Berlin
  • Gaudio-Braille
  • IRATEC GmbH
  • KOLLESS Blindenuhren
  • Landeshilfsmittelzentrum des Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen e. V.
  • Low Vision Kreis e. V.
  • LVI Deutschland GmbH, Niederlassung Berlin
  • mr. flint Innovation
  • Ohrsichtradio
  • Pflegestützpunkt Bundesallee
  • Prios Ltd.
  • Rupprecht Engineering & Consulting
  • SehNix - Computer- und Beratungsservice
  • Sehzentrum Berlin
  • SynPhon Elektronische Hilfen für Sehgeschädigte GmbH
  • Tec-Innovation GmbH
  • TFA Technik Für Alle GmbH
  • tour de sens
  • VBB Bus & Bahn-Begleitservice
  • VISTAC GmbH u

Vortragsprogramm (Änderungen vorbehalten):

Mittwoch, 20. November:

  • 10:45 Uhr: Vorstellung des Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin gegr. 1874 e. V.
  • 11:00 Uhr: rbm gGmbH Rechte behinderter Menschen, Finanzierung von Hilfsmitteln über die Krankenkassen
  • 12:00 Uhr: anders-sehn, Ablauf und Besonderheiten meiner Reiseangebote
  • 13:00 Uhr: Tec-Innovation GmbH, Hilfsmittel in der persönlichen Mobilität
  • 14:00 Uhr: IRATEC GmbH, Entwicklung und Einsatz der Kochfeldprofis – generative Fertigung (3D-Druck) als Chance für die Losgröße eins und Industrie 4.0
  • 15:00 Uhr: Förderband e. V. Kulturinitiative Berlin, Vorstellung des Theater-Blogs zu Aufführungen mit Audiodeskription: Theater hören Berlin
  • 16:00 Uhr: Gaudio-Braille, Gaudio-Voice
  • 17:00 Uhr: Berufsförderungswerk Halle (Saale) gGmbH, Chancen der beruflichen Rehabilitierung blinder und sehbehinderter Erwachsener

Donnerstag, 21. November:

  • 10:15 Uhr: mr. flint Innovation, Eigenschaften und Einsatzmöglich­keiten des GNUBBELS
  • 11:00 Uhr: Landeshilfsmittelzent­rum des Blinden- und Sehbehin­dertenverband Sachsen e. V., Überblick an Hilfsmitteln für Küche und Haushalt – das Beste aus alt­bewährten und neuen Hilfsmitteln
  • 12:00 Uhr: tour de sens, Barriere­freies Reisen für Menschen mit Sehbehinderung - Vorstellung des tour de sens Reisekonzepts
  • 13:00 Uhr: Dräger & Lienert Infor­mationsmanagement GbR, Ist die aktuelle Digitalisierungsbewegung für Sehbehinderte und Blinde eine Chance oder eine Hürde?
  • 14:00 Uhr: SehNix - Computer- und Beratungsservice, Abgrenzung von SehNix zu anderen Hilfsmittel­anbietern
  • 14:00 Uhr: Ohrsichtradio, Auf­gaben, Möglichkeiten und Funkti­onsweisen eines ehrenamtlich be­triebenen Vollzeitradios mit inklusiven themenschwerpunkten bei Studioführung im Ohrsichtradio-Studio
  • 15:00 Uhr: feelSpace GmbH, feelSpace - das spürbare Navi­gationssystem. Folge deinem Bauchgefühl!

Am Service-Tisch des ABSV erhalten Sie Informationen sowie bei Bedarf eine Begleitung bei Ihren Rundgängen. Für das leibliche Wohl sorgt unsere Kantine.

Hände lesen über Brailleschrift, Makro