ABSV-Info 114/2019 - Stellenausschreibung für Beauftragte / Beauftragten für Menschen mit Behinderungen

Donnerstag, 21. November 2019

Liebe Leserinnen und Leser, 

gerne machen wir Sie auf folgende Stellenausschreibung aufmerksam: 

Das Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Geschäftsbereich des Bezirksbürgermeisters sucht zur Kennziffer: 3300/42801/016 ab dem 01.01.2020, unbefristet, eine/einen engagierte/n

Beauftragte / Beauftragten für Menschen mit Behinderungen (m/w/d) 

Entgeltgruppe: E11 TV-L
Vollzeit mit 39,40 Wochenstunden

Ihr Arbeitsgebiet umfasst: 

Die/Der Beauftragte vertritt die Interessen von Menschen mit Behinderung im Bezirk.
- Beratung des Bezirksamtes in politischen Fragen bezogen auf Menschen mit Behinderungen;
- Zusammenarbeit mit Projekten, Verbänden und Initiativen;
- Mitarbeit in Gremien zur Vertretung der Interessen von Menschen mit Behinderung;
- Erstellen von Informationsmaterialien;
- Leitung der Geschäftsstelle des Bezirksbeirates für Menschen mit Behinderungen;
- Ansprech- und Beratungsstelle für Betroffene und deren Familien;
- Beratung über die Zuständigkeit von Ämtern, Unterstützung bei Antragsformalitäten;
- Koordinierung der Arbeit von und für Menschen mit Behinderungen;
- Öffentlichkeitsarbeit 

Sie haben ... 

- einen (Fach-)Hochschulabschluss in der Fachrichtung Sozialwissenschaften, Rehabilitationswissenschaften als Bachelor of Arts oder Diplom bzw. als vergleichbare Qualifikation: ein anderes abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in einer für die Wahrnehmung der Aufgaben geeigneten Fachrichtung bevorzugt mit den Schwerpunkten Sozialmanagement, Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Inklusion, Barrierefreiheit, Diversity Management
- sowie weitere Bewerber/innen, die über nachgewiesene gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen in dem ausgeschriebenen Aufgabengebiet mit mehrjährigen Berufserfahrungen in sozialen Bereichen verfügen
- umfassende Kenntnisse der Rechtsgrundlagen zur Rehabilitation und zur Barrierefreiheit, Bundesgleichstellungsgesetz, Behindertengleichstellungsgesetz, Bundesteilhabegesetz
- Kenntnisse im Projektmanagement, Diversity Management, Moderations- und Präsentationstechniken, Kenntnisse der Leichten Sprache sowie Kenntnisse in der systematischen Beratung und Mediation sind sehr wichtig.
- Kenntnisse des Aufbaus und der Ablaufstruktur der Berliner Verwaltung und der Bezirksverwaltung sowie Kenntnisse der Trägerlandschaft, der Organisations- und Verbandsstrukturen und Ansprechpartner/innen der Behindertenarbeit in Berlin sind wichtig und sollten vorliegen
- als unabdingbare Voraussetzung wird Kommunikationsfähigkeit und Dienstleistungsorientierung erwartet; Belastbarkeit, Leistungsfähigkeit und Organisationsfähigkeit sind sehr wichtig
- mehrjährige (berufliche) Erfahrungen in der behindertenpolitischen Arbeit und/oder in der Sozialarbeit sollten vorliegen 

Wir bieten Ihnen 

- eine interessante, abwechslungsreiche, anspruchsvolle und eigenständige Tätigkeit,
- ein Entgelt in der Entgeltgruppe 11 TV-L,
- eine jährliche Sonderzahlung sowie eine Betriebsrente,
- einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz,
- vielfältige Angebote der Fort- und Weiterbildung,
- Kurse im Rahmen des Gesundheitsmanagements sowie eine Betriebssportgruppe,
- die Möglichkeit der Inanspruchnahme eines BVG-Firmentickets. 

Ansprechpartnerinnen für Ihre Fragen:

Zum Bewerbungsverfahren:

Frau Ina Menz
Personal, Finanzen, Immobilien und Kultur
SE Personal - Fachbereich Recruiting
PS REC L
Tel. 030 90296 6859
E-Mail: Ina.Menz[at]lichtenberg.berlin.de

Zum Aufgabengebiet:

Frau Birgit Herlitze
Beauftragte für Menschen mit Behinderungen
Tel. 030 90296 3517

Erforderliche Bewerbungsunterlagen: 

- Anschreiben
- aktueller Lebenslauf
- Nachweis der beruflichen Qualifikation

Mit Ihren Bewerbungsunterlagen übersenden Sie bitte Ihre aktuelle Dienstliche Beurteilung bzw. ein aktuelles Zeugnis (jeweils nicht älter als 12 Monate). Sollte dies nicht vorliegen, bitten wir die Erstellung zu veranlassen.

Bewerbungsfrist:

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich online bis zum 13.12.2019. 

Die Stellenausschreibung finden Sie im Internet unter folgendem Link:
www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=9871  

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro