ABSV-Info 41/2020 - Corona-Krise: Wer liefert aus?

Mittwoch, 25. März 2020

Liebe Leserinnen und Leser, 

um sich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, bleiben Sie am besten zu Hause. Doch was, wenn die Vorräte zur Neige gehen?
Wohl dem, der einen netten Nachbarn hat, der einem die benötigten Lebensmittel mitbringt und vor die Tür stellt. 

Sie können auch die etablierten Lieferservices nutzen, die allerdings bereits an ihre Grenzen kommen. Trotzdem listen wir Ihnen nachfolgend einige auf, auf die uns unsere Mitglieder hingewiesen haben. Teilen Sie uns auch gerne Ihre Erfahrungen mit! 

Falls Sie sich Lebensmittel liefern lassen, achten Sie bitte auf eine kontaktlose Lieferung. Dabei stellt der Fahrer Ihre Lieferung vor der Wohnungstür ab und nimmt nach dem Klingeln an Ihrer Tür den empfohlenen Abstand (1,5 m) ein. Sie können dann die Tüten ohne weiteren Kontakt entgegennehmen. Der Fahrer wird darüber hinaus auf Ihre Unterschrift zur Quittierung des Warenempfangs verzichten und auch kein Leergut (Pfandartikel) mehr entgegennehmen. Die Zahlung erfolgt in der Regel bargeldlos, z. B. über eine Abbuchung. 

Wenn Sie die nachstehenden Angebote nutzen möchten, aber mit dem Internet nicht klarkommen, sagen Sie gern Bescheid, wir helfen Ihnen gern!
Alle Angaben ohne Gewähr! 

Bofrost (Tiefkühlprodukte)
telefonische Bestellungen möglich, Tel. 03379 205 30
es gibt einen Katalog auf CD für blinde Kundinnen und Kunden
Lieferung berlinweit,
Lieferzeit: 2 bis 3 Tage; bei Neukunden 1 Woche
www.bofrost.de 

Eismann (Tiefkühlprodukte)
telefonische Bestellungen möglich:
- Niederlassung Spandau (für die Region Nord-/Westberlin): Tel. 030 610 81 14 50
- Niederlassung Ahrensfelde (für die Region Ostberlin): Tel. 030 94 87 97 40
- Niederlassung Wildau (für die Region Südberlin): Tel. 03375 50 66 80
Mindestbestellwert: 30,00 Euro, versandkostenfrei ab 50,00 Euro
Lieferung berlinweit,
Lieferzeit: max. 7 Tage
www.eismann.de 

Karstadt Hermannstraße (Lebensmittel)
Tel. 030 69 55 24 90
Lieferung in Kreuzberg und Neukölln
Lieferzeit: bei Bestellungen bis 12:30 Uhr, am selben Tag ab 16:00 Uhr
kostenpflichtig in Abhängigkeit vom Einkaufswert  

REWE.de (Lebensmittel)
Es kann zu Lieferengpässen kommen, deshalb: Vor der Bestellung im Internet Lieferzeit prüfen.
Mindestbestellwert: 50,00 Euro
www.shop.rewe.de 

Bringmeister.de (Lebensmittel, Lieferdienst von EDEKA)
Es kann zu Lieferengpässen kommen, deshalb: Vor der Bestellung im Internet Lieferzeit prüfen.
Mindestbestellwert: 40,00 Euro
Hinweis: Neukunden wird die Lieferpauschale erlassen, wenn sie sich für den Newsletter anmelden.
www.bringmeister.de  

lieferando.de
Bei diesem Portal können Sie sich nach Eingabe Ihrer Postleitzahl alle Restaurants mit Lieferservice in Ihrer Umgebung auflisten lassen:
www.lieferando.de 

Auch Läden, Restaurants und Cafés, die bisher nicht geliefert haben, beginnen mit dem Aufbau eines Abhol- und Lieferservices. Rufen Sie einfach einmal bei Ihrem Lieblingsrestaurant an, vielleicht hat die Umstellung dort ja schon geklappt. 

Paloma Rändel
Öffentlichkeitsarbeit

Hände lesen über Brailleschrift, Makro