ABSV-Info

Die ABSV-Info

ABSV-Info 15/2019 - Protagonisten für Umfragen und Videoproduktion gesucht

Liebe Leserinnen und Leser, 

da wegen des streikbedingten Verkehrskollapses einige von Ihnen möglicherweise ihre Pläne für heute Vormittag (15. Februar) ändern mussten, können Sie vielleicht die gewonnene Zeit für eine gute Sache nutzen. Einige Studenten sowie eine Agentur benötigen Ihre Unterstützung.

Blinde und sehbehinderte Menschen in sozialen Berufen 

ABSV-Info 14/2019 - Hörfilme: Berlinale und weitere Highlights

Liebe Leserinnen und Leser, 

noch bis zum 17. Februar finden die 69. Internationalen Filmfestspiele Berlin, kurz Berlinale, statt. In diesem Jahr ist das Angebot an Hörfilmen so groß wie noch nie.
Mehr Infos - siehe ABSV-Info 09/2019 vom 29. Januar oder auf der Internetseite der Berlinale

ABSV-Info 13/2019 - Geschäftsstelle heute und morgen schlecht zu erreichen

Liebe Leserinnen und Leser,

falls Sie das Vereinshaus heute oder morgen aufsuchen wollen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln an- und abreisen, nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass - von der Bushaltestelle bzw. dem S-Bahnhof kommend - jenseits des Zebrastreifens - also auf unserer Straßenseite der Auerbachstraße - bis zum Eingang auf unser Grundstück Erdbauarbeiten durchgeführt werden.

Nach Auskunft der vor Ort Werktätigen werden die Arbeiten am Freitag um die Mittagszeit beendet sein.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Scharbach
Geschäftsführer

ABSV-Info 12/2019 - Veranstaltungstipps zu Barrierefreiheit, Inklusion, Tastsinn

Liebe Leserinnen und Leser, 

gerne machen wir Sie auf folgende Veranstaltungen aufmerksam. Bitte geben Sie jeweils bei der Anmeldung an, falls Sie Unterstützungsbedarf haben.

Podiumsgespräch: Barrierefreiheit und Inklusion in Kultureinrichtungen?
Erfahrungen und Erkenntnisse aus Deutschland und Russland
Mittwoch, 13. Februar, 17:30 bis 19:00 Uhr

Ort: Bibliothek am Luisenbad, Puttensaal, Badstr. 39, 10623 Berlin
(U-Bahn U8 oder Bus M27 bis Pankstraße)

ABSV-Info 11/2019 - Mobilitätsservice für Bahnreisen nicht mehr aus einer Hand

Liebe Leserinnen und Leser, 

wie aus dem DBSV-Newsletter dbsv-direkt zu erfahren war, gibt es ab sofort eine neue Reglung beim Mobilitätsservice der Deutschen Bahn, die es mobilitätseingeschränkten Menschen deutlich erschwert, die nötige Hilfe zu beantragen:

ABSV-Info 10/2019 - Stellenanzeige Psychologe/Psychologin beim Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin e. V. (ABSV)

Liebe Leserinnen und Leser, 

der Allgemeine Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin gegr. 1874 e. V. (ABSV) sucht eine/n Psychologin/Psychologen für 20 Std. / Woche.

Der ABSV ist die Selbsthilfe- und Patientenorganisation blinder und sehbehinderter Menschen in Berlin mit 2.500 Mitgliedern. Informationen zum Verein finden Sie unter www.absv.de

ABSV-Info 09/2019 - Berlinale mit umfangreichem Hörfilmangebot

Liebe Leserinnen und Leser, 

vom 7. bis 17. Februar finden die 69. Internationalen Filmfestspiele Berlin (Berlinale) statt. Blinde und sehbehinderte Filmliebhaber können sich freuen, denn mit zehn verschiedenen Hörfilmen in sechs Sektionen an 16 Terminen gibt es in diesem Jahr ein größeres Angebot als je zuvor.

Hinweis: Der Film „Kinder“ wird mit Live-Audiodeskription gezeigt, bei allen anderen Aufführungen erfolgt die Übertragung der Audiodeskription über die App GRETA.

Programm: 

Sektion Wettbewerb

ABSV-Info 08/2019 - Bibliotheksangebote in Steglitz bald wieder für alle nutzbar

Liebe Leserinnen und Leser, 

am 30. Januar wird in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in Steglitz ein neuer, blinden- und sehbehindertengerechter Arbeitsplatz übergeben.

Nachdem es diesen Arbeitsplatz bereits über viele Jahre gab, drohte die notwendige Erneuerung des Computers mit spezieller Software und Peripheriegeräten an der Finanzierung zu scheitern.

ABSV-Info 07/2019 - Probeunterricht zur Berufswahl, Forschungsprojekt ORELTA, Untersuchung zu Arbeitsplatztechnologien

Liebe Leserinnen und Leser, 

die Arbeitserprobung "PROStart!" ist ein neues Angebot der Deutschen Blindenstudienanstalt (blista) in Marburg, das den Berufsein- und -umstieg in kaufmännischen und informationstechnischen Berufen unterstützt.

Nächster Termin: 11. bis 15. Februar 2019 

ABSV-Info 06/2019 - Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus: Filmvorführung und weitere Veranstaltungen

Liebe Leserinnen und Leser, 

wir möchten Sie auf folgende Veranstaltungen anlässlich des Tages des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar aufmerksam machen: 

Kinovorstellung „Schindlers Liste“ 

Steven Spielbergs „Schindlers Liste“ wird erstmals mit einer Audiodeskription aufgeführt. Die Deutsche Hörfilm gemeinnützige GmbH hat den Film für blinde und sehbehinderte Menschen barrierefrei zugänglich gemacht.  

Termin: Sonntag, 27. Januar, 15:30 Uhr

Seiten

Hände lesen über Brailleschrift, Makro
RSS - ABSV-Info abonnieren