„Skulpturengarten“, Tastführung


14:00 bis 16:00 Uhr
Georg Kolbe Museum

Die Tastführung thematisiert am Beispiel des Skulpturengartens des Museums den Garten als Ort kultureller Identität, der sich an der Schnittstelle von Natur und Kultur befindet. Die Skulpturen von Georg Kolbe werden ertastet und die ortsspezifische künstlerische Arbeit von Hoda Tawakol thematisiert. Die Künstlerin fragt nach der Rolle von Pflanzen unserer Umgebung für die Identitätsbildung. Wo beginnt Kultur, wo hört Natur auf und wo – aber auch wie – verorten wir uns als Menschen in diesem theoretischen Konstrukt?

Neu ab 2020: Das Museumscafé „Benjamine“

Ort

Georg Kolbe Museum
Sensburger Allee 25
14055 Berlin

Anfahrt

S-Bahn S3 und S9 oder Busse M49, X34, X49, 218 und 349 bis Heerstraße

Kosten

Eintritt: 8,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro
Führung: 3,00 Euro
Begleitperson frei

Anmeldung

Telefon: 030 304 21 44
E-Mail: info@georg-kolbe-museum.de

Zurück