Theatertreffen: „Die Hundekot-Attacke“, Theater mit Audiodeskription


16:00 bis 17:45 Uhr
Haus der Berliner Festspiele

Eine Vorstellung über Finsternis, Schönheit und Vergebung, basierend auf einer wahren Begebenheit.

Konzept: Wunderbaum
Regie: Walter Bart
Theaterhaus Jena, eine Koproduktion mit Wunderbaum

Im Anschluss: Publikumsgespräch

Ort

Haus der Berliner Festspiele
Seitenbühne
Schaperstraße 24
10719 Berlin

Anfahrt

U-Bahn U3, U9 bis Spichernstraße

Kosten

25,00 Euro, Begleitperson frei

Anmeldung

Telefon: 030 25 48 91 00
E-Mail: inklusion@berlinerfestspiele.de

Zurück